stark. solide. l(i)ebenswert.

Unser Programm für die nächste Wahlperiode des Stadtrates

  1. Unterstützung und Förderung unserer heimischen Wirtschaft.
    Nur wo es zukunftssichere Arbeitsplätze gibt, lassen sich Menschen nieder und gründen Familien. Wirtschaftsförderung und Unterstützung von Innovationen sind wichtige Ziele unserer Politik.
  2. Zügige Weiterentwicklung des neuen Gewerbegebietes an der B19.
  3. Ausbau der Bundesstraße B62neu zur Anbindung der Stadt Schmalkalden an die Autobahn A71
    Wirtschaft und Arbeitnehmer sind auf eine gute Verkehrsanbindung angewiesen. Daher müssen unter Ausnutzung aller politischen und rechtlichen Möglichkeiten die Planungen für die Weiterführung der Bundesstraße B62neu vorangetrieben werden.
  4. Für einen bedarfsgerechten und modernen Nahverkehr.
    Damit der öffentliche Nahverkehr wieder an Attraktivität gewinnt, müssen wir auch von städtischer Seite nach neuen Wegen suchen, diesen zu organisieren und effizient zu gestalten, um die Fahrpreise so niedrig wie möglich zu halten.
  5. Kinderbetreuung in Schmalkalden dauerhaft und bezahlbar sichern.
    Betreuungsangebot der Kindertagesstätten ausbauen, z.B. mit der von uns unterstützten Einrichtung einer Kindertagesstätte in Mittelschmalkalden, um die dringend notwendigen zusätzlichen Kindergartenplätze zu schaffen.
  6. Sicherung der medizinischen Versorgung vor Ort.
    Ausreichende ärztliche Versorgung in allen wichtigen Fachgebieten und insbesondere der Erhalt des Elisabeth Klinikums am Standort Schmalkalden haben für uns Priorität.
  7. Bezahlbarer und bedarfsgerechter Wohnraum für alle Bürger. Gezielte Schaffung von Wohnraum für junge Familien, Senioren und Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Wir wollen gezielt Anreize für Familien schaffen, um der demographischen Entwicklung und Abwanderung entgegenzuwirken.
  8. Perspektive für unsere Jugend in einer dynamischen Stadt     
    mit attraktiven und sinnvollen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
  9. Sicherung und Entwicklung unserer Bildungs-, Forschungs- und Kultureinrichtungen in Schmalkalden.
    Wir setzen uns für den Erhalt aller unserer Schulen in Schmalkalden ein und fördern die Entwicklung neuer Bildungsangebote. Schmalkalden bietet mehr als nur schönes Fachwerk. Dazu gehören insbesondere auch unsere kulturellen Einrichtungen, wie zum Beispiel Schloss Wilhelmsburg und unsere anderen Museen, die es zu erhalten und zu stärken gilt.
  10. Förderung der Vereinsarbeit und des Ehrenamtes.
    Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Komponente in unserer Gesellschaft. Wir setzen uns ein für eine Vereinfachung der kommunalen Fördermodalitäten zugunsten unserer Vereine.
  11. Ein nachhaltiges und würdevolles Nutzungskonzept für die Totenhofkirche
    zum langfristigen Erhalt des Objektes. Wir sehen hier die Möglichkeit, ein Kolumbarium als Angebot für die wachsende Nachfrage nach alternativen Bestattungsformen umzusetzen.
  12. Ordnung & Sicherheit bedeutet mehr als Knöllchen schreiben.
    Neben der Überwachung des ruhenden Verkehrs muss insbesondere die Bekämpfung der wilden Müllentsorgung, des Vandalismus und der achtlosen Verschmutzung unserer Stadt wieder stärker in den Fokus rücken, notfalls auch mit einer mobilen Videoüberwachung der Schwerpunkte und personeller Verstärkung.       
  13. Eine starke Stadt braucht eine starke Feuerwehr.
    Wir stehen für die Unterstützung unserer Freiwilligen Feuerwehr. Dazu gehört für uns neben der Wertschätzung ihrer Arbeit, z.B. durch ein Bonussystem, auch eine moderne und sichere Ausstattung unserer Kameradinnen und Kameraden.
  14. Effiziente Strukturen in der Verwaltung. Bürgernah und serviceorientiert.
    Die Digitalisierung der Verwaltungsabläufe wollen wir weiter vorantreiben, um Dienstleistungen der Verwaltung für Bürger und Unternehmen leichter verfügbar und besser verständlich zu machen.
  15. Kernstadt und Ortsteile bilden zusammen ein starkes und l(i)ebenswertes Schmalkalden.
    Grundlage dafür sind Wertschätzung, Fairness und Verlässlichkeit im Umgang miteinander. Auf Verträge und gegebene Zusagen wird man sich mit uns verlassen können. Wir wollen die Bindungskraft unserer Stadt Schmalkalden im Inneren und die Anziehungskraft über die Stadtgrenzen hinaus erhöhen.

Mit diesem Programm möchten wir von der Schmalkalder Union unsere Stadt in den kommenden 6 Jahren aktiv mitgestalten. Stadtverwaltung, Stadtrat und uns als Bürger erwarten in den kommenden Jahren große Herausforderungen, zu deren Bewältigung viele Infrastruktur- und vor allem Baumaßnahmen zu schultern sind. Wir haben die große Chance, unsere Stadt im Wettbewerb der Regionen erfolgreich zu positionieren. Damit dieses Vorhaben auch zum Erfolg wird, bedarf es jedoch einer verantwortungsvollen Politik und weitsichtiger Entscheidungen.

Dazu will die CDU in Schmalkalden Ihren Beitrag im Sinne der Bürger unserer Stadt leisten. Für ein starkes, solides und l(i)ebenswertes Schmalkalden.

Mit ganzem Herzen für Schmalkalden.
stark. solide. l(i)ebenswert.

Lesen Sie auch das ausführliche Programm der CDU Thüringen zur Kommunalwahl 2019 zur Erhaltung eines lebens- und liebenswerten ländlichen Raum. -> hier entlang